04.12.2017

Viel Neues im Gepäck: Sanner auf der Pharmapack 2018

Erweiterung des Pharma Desiccant Packaging Portfolios / erster gemeinsamer Messeauftritt mit Tochter Jaco S.A. / Stand C46-47

Sanner AdCap Kapseln

Ab 2018 sind die AdCap® Kapseln von Sanner in neuen Varianten erhältlich.

Jaco S.A.

Die neue Tochtergesellschaft Jaco S.A. präsentiert sich anlässlich der Pharma-pack erstmals mit neuem Firmenlogo in Sanner-Blau.

Bensheim/Paris, 04. Dezember 2017 – Auf der Pharmapack in Paris zeigt die Sanner GmbH ihr vielfältiges Sortiment an Trockenmittellösungen und Brausetablettenverpackungen. Highlights sind dabei die neuen Varianten der Drop-In Trockenmittelkapseln AdCap® sowie der erste gemeinsame Messeauftritt mit der Tochtergesellschaft Jaco S.A., die sich zu diesem Anlass auch erstmalig mit neuem Firmenlogo präsentiert.

Auf der Pharmapack Europe können sich Besucher an Stand C46-C47 ein umfassendes Bild der Trockenmittellösungen von Sanner machen: Neben integrierten Trockenmitteln zeigt der Hersteller hochwertiger Primärverpackungen und medizintechnischer Produkte aus Kunststoff auch die innovativen Drop-In-Lösungen AdPack® und AdCap®. Die AdPack® Trockenmittelsachets aus Tyvek®-Material bieten eine ideale Kombination aus Atmungsaktivität, Feuchteschutz und Widerstandsfähigkeit. Die Trockenmittelkapseln AdCap® vereinen ihrerseits die Vorteile herkömmlicher Trockenmittelkapseln und Kanister und sorgen für eine gute Stabilität sowie eine 30 Prozent höhere Feuchtigkeitsaufnahme. Die einzigartige Gitterstruktur ermöglicht eine effektive 360-Grad Feuchtigkeitsaufnahme und vermeidet Verwechslungen bei der Einnahme.

 

Ausbau des Pharma Desiccant Packaging Portfolios

Aufgrund der starken Nachfrage, ihrer hervorragenden Verarbeitbarkeit in der Abfüllung und um die optimale Abdeckung aller Kundenanforderungen zu gewährleisten, sind die AdCap® Kapseln ab 2018 in neuen Varianten erhältlich: Einerseits sorgen Kapseln mit Aktivkohle für eine optimale Geruchsbindung. Andererseits können bei Medikamenten, die sowohl die Geruchsbindung als auch einen umfassenden Feuchteschutz benötigen, AdCap® Kapseln mit einer Mischung aus Silicagel und Aktivkohle in die Verpackung gegeben werden. „Mit dieser Portfolioerweiterung im Bereich Pharma Desiccant Packaging bauen wir unser Kerngeschäft erfolgreich aus und unterstreichen unsere Position als führender Anbieter von Trockenmittellösungen“, so Dirk Mähr, Geschäftsführer der Sanner GmbH.

 

Ganzheitlicher Systemanbieter für Brausetablettenverpackungen

Ein weiteres Highlight bei Sanner auf der Pharmapack ist der erste gemeinsame Messeauftritt mit der Tochtergesellschaft Jaco S.A. Durch die Übernahme des französischen Spezialisten für Röhrenverpackungen im Mai 2017 ist Sanner zum globalen Marktführer für Brausetablettenverpackungen avanciert. „Unsere Kunden profitieren von der gebündelten Kompetenz zweier Verpackungsspezialisten: Gemeinsam können wir als ganzheitlicher Systemanbieter ein umfangreiches Komplettsortiment an Trockenmittelverschlüssen und Röhren aus einer Hand liefern“, betont Dirk Mähr. Zudem ergänzen sich die Erfahrungen im Bereich Trockenmittelverpackungen der Sanner GmbH ideal mit den Kompetenzen der Jaco S.A. in der Drucktechnologie von Röhren und Behältern. Die Zugehörigkeit zur Sanner-Group demonstriert Jaco auf der Pharmapack erstmalig mit neuem Firmenlogo in Sanner-Blau.

 

Die Produkte von Sanner und Jaco sind vom 7. bis 8. Februar 2018 auf der Pharmapack Europe in Paris an den Ständen C46 und C47 zu sehen.

 

Kurzportrait Sanner

Die Sanner GmbH mit Sitz im südhessischen Bensheim ist ein 1894 gegründetes Familienunternehmen in mittlerweile vierter Generation. Sanner entwickelt und produziert hochwertige Kunststoffverpackungen und Komponenten für Pharma-, Medizin- und Healthcareprodukte. Der Verpackungshersteller ist Weltmarktführer für Trockenmittelverschlüsse. Jahr für Jahr entstehen so über zwei Milliarden Kunststoffteile – ob für Standard- oder kundenindividuelle Verpackungslösungen. Heute erwirtschaften rund 500 Mitarbeiter in Deutschland, China, Indonesien, Indien, Ungarn und den USA einen Umsatz von 63,7 Millionen Euro (2016). Mehr über Sanner erfahren Sie im Internet unter www.sanner-group.com.

 

Kurzportrait Jaco S.A.

Der 1968 gegründete Verpackungsspezialist Jaco S.A. mit Sitz in Kirchheim, Frankreich, ist führender Hersteller von bedruckten und unbedruckten Röhren. An dem nach ISO 15378 zertifizierten Produktionsstandort fertigt und vertreibt das Unternehmen Kunststoffröhren sowie Streu- und Runddosen für Kunden aus den Bereichen Pharma und Healthcare. Im Jahr 2016 erwirtschafteten die knapp über 50 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 13 Millionen Euro. Weitere Informationen über die Jaco S.A. erhalten Sie unter www.jaco.fr/de/jaco/.

 

Pressekontakt Sanner GmbH

Commha Consulting GmbH & Co. KG

Annette Crowther
Poststraße 48
69115 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 18779-27
Mail sanner@commhaconsulting.com 

Pressekontakt

Für weiteres Infomaterial , Bilder oder Abbildungen, wenden Sie sich bitte an:

Commha Consulting GmbH & Co. KG
Annette Crowther
Poststraße 48
69115 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 18779-27
Fax +49 (0)6221 18779-11
sanner@commhaconsulting.com