15.10.2019

CR TabTec: Modern, kindersicher und einfach im Gebrauch

Sanner mit Marktneuheit und Lösungsportfolio auf der CPhI

Bensheim/Frankfurt, 7. Oktober 2019 – Auf der CPhI worldwide zeigt die Sanner GmbH erstmals den CR TabTec, einen kindergesicherten Tablettenbehälter, der im Verbrauchertest bezüglich Gebrauchseigenschaften und Design

hervorragend bewertet wurde. Des Weiteren erhalten Besucher des Gemeinschaftsstandes „Excellence in Pharma“ (Stand 111G10, Halle 11) einen Überblick über das umfassende Lösungsangebot von Sanner für Pharma, Medizintechnik, Diagnostik und Healthcareprodukte.

Modern, kindersicher und einfach im Gebrauch: der neueCR TabTec Tablettenbehälter von Sanner

Auf der CPhI worldwide zeigt Sanner eine Marktneuheit: Der Tablettenbehälter CR TabTec verfügt über einen neuartigen Öffnungsmechanismus, der Kinder vor der versehentlichen Einnahme von Schmerzmitteln, Antidepressiva oder auch medizinischem Cannabis schützt. „Der patentierte Press & Flip Verschluss ist so konzipiert, dass er dem Öffnen durch Kinder vorbeugt, für Erwachsene aber dennoch durch Drücken und gleichzeitiges Hochschieben der Verschlusskappe leicht zu handhaben ist“, erläutert Ursula Hahn, Leiterin Produktmanagement bei Sanner.

Verbrauchertest bestätigt einfache Handhabung

Hervorragende Bewertungen erhielt der CR TabTec in Sachen Gebrauchseigenschaften und Design: Im Juli 2019 testete ein unabhängiges Marktforschungsinstitut im Auftrag von Sanner mit 120 Verbrauchern sowohl optische und haptische Eigenschaften als auch die Handhabung im täglichen Gebrauch. Pluspunkte gab es für die einfache und hygienische Entnahme einzelner Tabletten mittels integrierter Schüttöffnung. Zudem bestätigten fast alle Befragten, dass sich die Verpackung durch den angebundenen Verschluss intuitiv und leicht wiederverschließen lässt. Der Behälter passt dank seiner schlanken Form in jede Hosentasche und bleibt auch unterwegs stets sicher verschlossen. Durch ihr neuartiges Design hebt sich die Verpackung in Form und Gestaltungsmöglichkeiten am Point-of-Sale von vielen anderen Produkten ab.

Auch in punkto Wirtschaftlichkeit stellt der neue CR TabTec für pharmazeutische Hersteller eine lohnende Alternative zu herkömmlichen Tablettenverpackungen dar: „Das in den Boden integrierte Trockenmittel verkürzt die Prozesskette bei der Abfüllung feuchteempfindlicher Produkte, da die Beigabe von Kapseln und Sachets entfällt“, erläutert Ursula Hahn. „Alle notwendigen Informationen passen auf das Label, das auf verschiedene Arten angebracht und wahlweise auch mit einem zusätzlichen Erstöffnungsschutz versehen werden kann.“

Umfangreiches Portfolio für Pharma und Medtech

Über den neuen Tablettenbehälter hinaus zeigt Sanner das gesamte Lösungsportfolio für pharmazeutische Produkte, Nahrungsergänzungsmitteln sowie diagnostische, analytische und medizinische Devices. Die AdPack® Trockenmittelsachets aus Tyvek® -Material beispielsweise bieten eine ideale Kombination aus Feuchteschutz, Atmungsaktivität und Widerstandfähigkeit. Die Trockenmittelkapseln AdCap® sorgen dafür, dass Feuchtigkeit oder Gerüche gleich nach der Abfüllung optimal adsorbiert werden. Je nach Bedarf sind sie mit Silikagel, Molekularsieb, Aktivkohle oder Mischungen erhältlich.

Darüber hinaus informiert Sanner über kundenspezifische Lösungen wie Spritzenzubehör, Inhalatoren, Transferdevices und Komponenten für medizintechnische und diagnostische Produkte.

Sanner auf der CPhI worldwide: Gemeinschaftsstand „Excellence in Pharma“, Stand 111G10, Halle 11, 5. bis 7. November 2019, Frankfurt/Main.

 

Kurzportrait Sanner

Die Sanner GmbH mit Sitz im südhessischen Bensheim ist ein 1894 gegründetes Familienunternehmen in mittlerweile vierter Generation. Sanner entwickelt und produziert hochwertige Kunststoffverpackungen und Komponenten für Pharma, Medizintechnik, Diagnostik und Healthcareprodukte. Der Verpackungshersteller ist Weltmarktführer für Trockenmittelverschlüsse und Brausetablettenverpackungen. Jahr für Jahr entstehen so über zwei 3 Milliarden Kunststoffteile für Standard- und kundenindividuelle Verpackungslösungen. Heute erwirtschaften 550 Mitarbeiter in Deutschland, China, Indonesien, Indien, Ungarn, Frankreich und den USA einen Umsatz von rund 81 Millionen Euro (2018). Mehr über Sanner erfahren Sie unter www.sanner-group.com.

Pressekontakt

Commha Consulting GmbH & Co. KG
Annette Crowther
Poststraße 48 69115
Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 18779-27
Mail sanner@commhaconsulting.com

 

 

Pressekontakt

Für weiteres Infomaterial , Bilder oder Abbildungen, wenden Sie sich bitte an:

Commha Consulting GmbH & Co. KG
Annette Crowther
Poststraße 48
69115 Heidelberg
Tel. +49 (0)6221 18779-27
Fax +49 (0)6221 18779-11
sanner@commhaconsulting.com