Unsere Trockenmittel. Die Eigenschaften.

Jeder geschlossene Raum hat ein eigenes Klima, in dem sich Wasserdampf befindet. Auch ein Tablettenröhrchen ist ein Raum mit eigenem Klima.

Je nach Einsatz und Ausformung einer Verpackung können unterschiedliche Trockenmittel zum Einsatz kommen: Kieselgel (Silica Gel) oder Molekularsiebe. Diese Trockenmittel sind hygroskopisch, ziehen also Feuchtigkeit an und halten sie vom verpackten Inhalt fern.

Eigenschaften

Durch eine Sperrschicht (Kunststoffverpackung) wird die Luft in der Verpackung zusammen mit dem Packgut und dem Trockenmittel vom Außenklima getrennt. Es entsteht ein sogenanntes Kleinklima. Wichtig ist, dass diese Hülle weitestgehend wasserdampfdicht ist. Durch das Trockenmittel wird die eingeschlossene Luft in der Hülle soweit getrocknet, dass keine Feuchtigkeitsschäden an ihrem Produkt entstehen. Als Trockenmittel setzen wir entweder Kieselgel oder Molekularsieb ein.

Kieselgel (Silica Gel)

Kieselgel ist ein bedeutendes Adsorptionsmittel für Luftfeuchtigkeit mit vielseitiger Anwendung. Es besteht aus einer unregelmäßig granulierten und porösen Form der Kieselsäure. Die Rohmaterialien sind in der Hauptsache Wasserglas und Schwefelsäure. Kieselgel verträgt sich mit allen Materialien, außer starken Alkalien und Flusssäure. Es entwickelt keine Dämpfe, ist vollkommen geruchlos und greift Metalle nicht an. Die extrem große innere Oberfläche des Kieselgels ist mit einer Unzahl kleinster Poren durchsetzt und kann Wasser bis zu ca. 36% seines Eigengewichtes adsorbieren, ohne seine Struktur zu verändern.

Silica Gel hat eine moderate Trocknung und ist temperaturabhängiger als Molekularsiebe. Außerdem hat es eine steigende Aufnahmekapazität bei steigender Feuchte.

Ideal ist der Einsatz von Kieselgel wenn eine gewisse Restfeuchte im Behälter erwünscht ist (z.B. bei Gelatine-Kapseln) und bei hoher relativer Feuchte der Umgebung.

Molekularsiebe

Molekularsiebe sind synthetisch hergestellte Zeolithe. Sie sind gekennzeichnet durch einen gleichmäßigen Porendurchmesser und einen kristallinen Aufbau. Sie werden besonders dann eingesetzt, wenn eine schnelle Trocknung benötigt wird. Unabhängig von der relativen Feuchte nehmen sie 20-22 Gew.-% Wasserdampf auf. Molekularsiebe besitzen ein sehr geringes Eigenvolumen und eine optimale Aufnahmefähigkeit.

Molekularsiebe haben eine exzellente und schnelle Trocknung auch bei niedrigen Temperaturen und Feuchten und eine konstante Feuchteaufnahme.

Molekularsiebe sind ideal für sehr niedrige Feuchte im Behälter und Einsatz in heißen Ländern, da die Aufnahmekapazität weniger temperaturabhängig ist als bei Silica Gel.

Unser Service für Ihre individuelle Trockenmittelverpackung

In die Verpackung eindringende Feuchtigkeit kann dazu führen, dass sich Tabletten, Dragees und Filmtabletten frühzeitig auflösen, ihre Farbe oder Wirksamkeit verlieren oder unerwünschte Gerüche entwickeln. Trockenmittel und Aktivkohle beugen diesen Problemen vor und gewährleisten Produktsicherheit von der ersten bis zur letzten Tablette. Wir haben unser Know-how und die bekannte Sanner-Qualität in einem umfassenden Service gebündelt, für eine sichere, schnelle und kosteneffiziente Markteinführung:

Das Sanner Atmo Guard System®

Um Ihnen die ideale Menge und die geeignete Trockenmittelart zu empfehlen, berücksichtigen wir alle relevanten Faktoren des Feuchteeintrags. Wir arbeiten mit realen Produktdaten, um Ihre individuelle Trockenmittellösung zu entwickeln, die für Kosteneffizienz und die erforderliche Haltbarkeit sorgt. Zuverlässigkeit beruht auf Erfahrung. Vertrauen Sie deshalb auf Sanner.

Unsere Trockenmittelverpackungen:

Unsere innovativen Trockenmittelkapseln sowie die kostengünstigeren Trockenmittelbeutel bieten besten Feuchtigkeitsschutz in jeder pharmazeutischen Verpackung. So schützen Sie ihr Produkt optimal vor Feuchtigkeit.

Ob Röhre, Flasche, Prell- oder Schraubverschluss, manipulationssichere oder kindergesicherte Funktionalitäten – bei uns erhalten Sie die optimale Primärverpackung mit integriertem Feuchtigkeitsabsorber.

Unsere Trockenmittel

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Wenn Sie mehr über unser Verpackungsportfolio oder unsere Engineering-Leistungen für kundenindividuelle Lösungen wissen möchten, kontaktieren Sie uns:

Sanner GmbH
Schillerstraße 76
64625 Bensheim
Deutschland

Tel. +49 6251 938-0
Fax +49 6251 74672

sales@sanner-group.com