Medizintechnik und Diagnostik

In unseren modernen und GMP-konformen Produktionseinheiten in Europa und Asien produzieren wir für unsere Kunden individuelle Hartkunststoff-Komponenten und Verbrauchsartikel (consumables) für Medizinprodukte und Diagnostikprodukte.

 

Sanner Envelope

Als Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO) haben wir die Einhaltung aller regulatorischer Auflagen, Design for Manufacturing von Anfang an, genauso wie ein hochklassiges Projektmanagement mit einem standardisierten und Norm-konformen Stage-Gate-Prozess verinnerlicht

 

  • Design-Expertise und ein verbesserter Produktionsfluss durch Technologiekompetenz
  • Risikominimierung durch Norm-konforme Prozesse und regelmäßige Risikoanalysen
  • Produktsicherheit durch Fertigungs-Knowhow und die Integration von Trockenmitteln
  • Optimierte Time-to-Market & verlässliche Timelines durch standardisiertes Projektmanagement
  • Technologietransfer, Post-Sales-Services und ein stabiles Unternehmensumfeld

Design-Expertise und ein verbesserter Produktionsfluss Ihres Medical Device durch Technologiekompetenz

Mit unserer inhouse Designentwicklung können wir Ihr Device bzw. Diagnostik Produkt für eine bessere Verarbeitbarkeit und eine niedrigere Reklamationsanfälligkeit optimieren. Ideale Passgenauigkeit und Dichtigkeit der Teile sind bei uns Grundvoraussetzung, basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung. Hier unterstützt unsere eigene Werkzeugtechnik in der optimalen Auswahl an zu verwendenden Rohmaterialien sowie der Produktionsauslegung der Spritzgusswerkzeuge. Unser Industrial Engineering erarbeitet hierfür jeweils ein projektbezogenes individuelles Konzept eines idealen Produktionsflusses und modernster Fertigungstechnologie.
 

Sanner fertigt im Präzisionsspritzguss im Niedrigtoleranzbereich sowie auch im Mehrkomponentenspritzguss.

Gerne informieren Sie unsere Sales Spezialisten über Projektimplementierungen

Risikominimierung in der Fertigung von Medizinprodukten und Komponenten

Wir erfüllen alle regulatorischen Anforderungen für die Medizintechnik und haben eine etabliertes Risikomanagement entlang des gesamten Prozesses. Wir fertigen GMP (FDA) -, sowie MDR-konform und sind nach ISO 9001, ISO 13485, ISO 15378 zertifiziert. Alle Betriebsmittel und -prozesse werden nach gängigen Standards qualifiziert und validiert. Ein etabliertes „Production-Process-Maintenance“-Konzept, sowie Back-up Konzepte durch unsere anderen Produktionsstandorte bieten Ihnen zusätzlich Sicherheit in der Herstellung Ihres Diagnostik Produktes oder von Consumables.

 

Sanner als Ihr CDMO

Produktsicherheit durch Fertigungs-Knowhow und die Integration von Trockenmitteln

Sanner bietet Reinraumfertigung nach Klasse 8 sowie einen hohen Automatisierungsgrad und In-Prozess-Kontrollen zur Herstellung Ihres Medizintechnik oder Diagnostik Produktes. Wir unterstützen Sie bei der Ausarbeitung des Sterilisationskonzeptes und bieten eine effiziente Montage von medizintechnischen Komponenten, auch mehrteiliger Systeme, bis hin zu Box-Built Logistik.

Seit Jahrzehnten liefern wir kontinuierlich hohe Qualität bei hohen Stückzahlen.

Hierzu kommt unsere über 70 Jahre lange Expertise in der Abfüllung und Integration von Trockenmitteln. Diese werden auf die Anforderungen des jeweiligen Devices und der Einzelkomponenten angepasst, um ein optimiertes und stabiles Feuchteklima innerhalb der Verpackung zu schaffen. Integriert in unseren ganzheitlichen Fertigungsprozess dosieren wir auch Granulate verschiedenster Füllmedien bis in einen 0,01g-Bereich.

Wir haben unser jahrzehntelanges Knowhow und die bekannte Sanner-Qualität in einem umfassenden Service gebündelt und ermitteln für Sie die ideale Trockenmittelmenge und Trockenmittelart je nach Inhaltsmenge, klimatischen Abfüll- und Verkaufsbedingen und dem verpackten Produkt.

Das Sanner Atmo Guard System® für optimalen Produktschutz

Optimierung der Produktsicherheit durch herausragende Kompetenz bei der Integration von Trockenmitteln durch unser einzigartiges "Atmoguard"-Konzept.

Das Sanner Atmo Guard System®

Optimierte Time-to-Market & verlässliche Timelines durch standardisiertes Projektmanagement

Verlässliche Zeitpläne durch standardisierte Prozesse und eine offene Kommunikation sind genauso wichtig wie eine optimierte Verpackungsgestaltung durch ein Design for Manufacturing von Anfang an. Dies erhöht nicht nur die Usability beim Endverbraucher und verbessert die Montage der Kunststoffkomponenten Ihres Devices in der Fertigung, sondern macht eine schnelle und optimale Industrialisierung Ihres Medical Device oder Diagnostik Produktes möglich.

Hierzu haben wir einen definierten Stage-Gate-Prozess, den Sanner IDP Process®, der Ihnen transparent den jeweiligen Stand Ihrer medizintechnischen und diagnostischen Produktentwicklung aufzeigt und hierdurch das Risiko eindeutig minimiert. Der IDP Process® wird individuell auf Ihr Projekt adaptiert, zudem arbeiten wir mit einem engen Expertennetzwerk zusammen, das in ständiger Kommunikation steht.

Dies gilt sowohl für den Bereich Contract Manufacturing wie auch für die Entwicklung kundenindividueller Lösungen.

Idea – Design – Product

 

Der Sanner IDP-Prozess® für kundenspezifische Lösungen und Auftragsfertigungen.
 

Mehr lesen

Technologietransfer, Post-Sales-Services für Ihr Device und ein stabiles Unternehmensumfeld

Langfristige weltweite Lieferantenbeziehungen und mehrere Produktionsstandorte weltweit mit gleicher Auslegung ermöglichen eine optimale Back-up Strategie und reduzieren das Ausfallrisiko. Die globale Präsenz ermöglicht es auch globalen Kunden einen Technologietransfer zum Beispiel von Europa nach Asien zu realisieren.

 

Auch gehören kontinuierliche Produktions- und Kostenoptimierungen während des Produktlebenszyklus bei uns zum Standard. Ein etabliertes Unternehmen mit langfristiger strategischer Ausrichtung macht Sanner zum idealen Partner für die Fertigung von Medizin- und Diagnostik Produkte.